Prof Wolfgang Berger zur Finanz und Wirtschaftskrise

Wolfgang Bergers Hauptanliegen ist es, die ökonomischen Prozesse, die weltweit zur Ausbeutung des Planeten führen, human und unternehmerisch nachhaltig und somit ethisch wirksam zu koordinieren. 1941 in Kassel geboren, machte Berger zunächst eine Industrie-Kaufmann-Lehre, bevor er in Frankreich, den USA und in Deutschland sowohl seinen Doktor in Volkswirtschaft (TU Berlin) als auch in Philosophie (FU Berlin) ablegte. Nach 1968 war er 20 Jahre lang neben Auslandsaufenthalten in Indien und Uruguay, Manager in Deutschland, in Südamerika und in Italien. Ab 1988 lehrte er neun Jahre lang als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft in Pforzheim und an der California State University in den USA. Seit 1997 ist er Leiter des BUSINESS REFRAMING INSTITUT, Boulder und Karlsruhe. Die Leitidee des Instituts ist es, zu vermitteln, dass jedes Unternehmen für die Mitarbeiter da ist und diese sich dort bis an die Grenze ihres Potentials – (und damit entsteht der Gedanke der „Genialität in Unternehmen) – entwickeln können.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Cutmaster K.
    Zuschauer

    Na wer hat von wem abgekupfert? Senf von Berger oder umgekehrt?
    Dennoch top! Pflicht!

    wpDiscuz