Prof. Werner Röhr: Ohne Stalingrad keine Befreiung vom Faschismus (Sputniknews)

FavoriteLoadingVideo merken
Prof. Werner Röhr: Ohne Stalingrad keine Befreiung vom Faschismus (Sputniknews)

Übernommener Beitrag von https://de.sputniknews.com
https://soundcloud.com/sna-radio/ohne-stalingrad-keine-befreiung
Die Schlacht bei Stalingrad und der Sieg der Roten Armee im Februar 1943 sind in ihrer weltweiten Wirkung ein Wendepunkt im 2. Weltkrieg gewesen. Das sagt der Historiker Werner Röhr. Er lobt die bundesdeutsche Geschichtsforschung zum Thema und kritisiert deutlich die Haltung der Bundesregierung, die der Opfer von Stalingrad nicht gedenken will. Mit Professor Röhr sprach Tilo Gräser
Antikrieg TV

http://facebook.com/antikriegtv
http://www.antikriegsnachrichten.de
https://cooptv.wordpress.com/
http://www.coopcafeberlin.de

English
https://www.facebook.com/antiwartv




  • AntiKrieg TV

    AntiKrieg TV

    Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika) u.a.