Process Explorer

In diesem Video einige Möglichkeiten mit dem Process Explorer die Prozesse auf Ihrem Computer genauer unter die Lupe nehmen zu können.

Der bessere Taskmanager

SemperVideo.de
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



31 Kommentare zu “Process Explorer”

  1. Eine Frage:
    Was mache ich falsch, oder wieso kann ich die Meitsen Programme/Prozesse
    nicht beenden? Das Einzige, was geht sind inet und solche Sachen
    Was mache ich falsch oder ist das so?
    Bitte um Antwort

  2. Ja, ich weiß, dass das Video schon wieder uralt ist, aber:
    Der Process Explorer hat meiner Ansicht nach noch einen weiteren Vorteil:
    Sperrt ein Virus den Zugriff auf taskmgr.exe, kann immer noch im
    entsprechenden Verzeichnis procexp.exe gestartet werden. Das sorgt für eine
    Absicherung gegen Viren, da natürlich (fast) kein Virus jedes Verzeichnis
    nach procexp.exe durchsuchen würde, um es zu sperren. Und selbst dann kann
    man es noch zu bluemchen.exe umbenennen und ist sicher ;)

  3. Die Private Bytes werden bei mir plötzlich nur ohne den . angezeigt.
    Beispiel, im Video dwm.exe hat ca. 24.000K, bei mir würde nur 24K stehen,
    wie kann ich das wieder zurücksetzen?

  4. Bei den lila unterlegten Prozessen sollte man aber nicht direkt „Schadware“
    vermuten, da z.B. IrfanView (i_view32.exe) ebenfalls lila unterlegt ist und
    ich kann beruigt sagen, weder schädlich noch fehlen dort Informationen,
    also immer cool bleiben. Super Video, Super Programm, so funktionier Semper
    :)

  5. hi, ich hab nen kleines prob. Den Process Explorer kann ich per hand im
    ganz normal starten. Nur wenn ich ihn per tasten-kürzel oder rechte
    maustaste auf Taskleiste starten will kommt eine Fehler meldung.
    „C:\Windows\system32\taskmgr.exe“ Der angeforderte Vorgang erfordert
    erhöhte Rechte“ ka. wie ich das beheben soll – ich bin admin

  6. ganz blöde frage, kann man mit dem process explorer irgendwie bewirken,
    dass ein bestimmter prozess mit speicherlecks (sagen wir mal sidebar.exe in
    windows 7) in regelmässigen abständen (z.b. alle 60 minuten) neugestartet
    wird, um den arbeitsspeicher wieder freizuschaufeln? das wär ne wirklich
    brauchbare lösung! dann muss ich da nicht immer selbst handanlegen… und
    was bedeuten eigentlich „private bytes“ und „working set“ bei der anzeige
    des speicherbedarfs? das verwirrt mich irgendwie… :D

  7. welche exe ist in WinXP die Task-bzw Schnellstartleiste? Ich habe genug
    Serials, doch ich experimentiere gerade etwas mit unaktiviertem XP; denn
    wenn man unter der KeyEingabe die Aktivierungsunterstützungswebsite
    aufruft, hat man den Browser und kann so über DateiÖffnen auch alles
    benutzen! Den explorer,der sonst nach 5 Sek wieder zuschnappt,habe ich
    schon kopiert u.woanders umbenannt u.nutzbar, doch die exe für die
    Taskleiste finde ich nicht,damit ich sie ebenfalls umbenennen und starten
    kann!

Schreibe einen Kommentar