Privatisierung öffentlicher Räume in Großbritannien: Gefahr für die Demokratie

Eine zunehmende Anzahl einst öffentlicher Räume in Großbritannien wurde privatisiert. Zu den Käufern von Parks und Erholungsflächen gehören insbesondere die Golfstaaten Kuwait und Katar. RT-Reporterin Polly Boiko sprach mit dem Geographen und Stadterforscher Dr. Bradley Garrett von der Universität Southampton. Denn die Entwicklung hat vor allem für die Demokratie ihre Schattenseiten. Neben Skateboarding, Fotografieren und teils auch dem Fahrradfahren ist auf den privaten Flächen auch das Demonstrieren verboten. Die Dreharbeiten wurden abrupt von seinem Angestellten des Sicherheitspersonals unterbrochen. Denn natürlich widerspricht auch die Anwesenheit von RT den Regeln in dem pseudo-öffentlichen Raum. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550…
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz