PRIMATEN-Politik: Ziele der Angela Merkel – Die Blümchenpolitik geht weiter

FavoriteLoadingVideo merken

PRIMATEN-Politik: Ziele der Angela Merkel – Die Blümchenpolitik geht weiter

CDU-Kanzlerin Angela Merkel sagt: “Die Politik muss das PRIMAT (Herrentier) – die Hoheit – wieder über die Finanzmärkte bekommen.”
http://politikprofiler.blogspot.com/2010/05/eine-fehlinvestition-nach-der-anderen.html

Hier muss erst einmal klar gestellt werden, die Politik hatte noch nie das PRIMAT über die Finanzmärkte und schon gar nicht über das Kapital. Das ist an ihrer gesamten Politik erkennbar. In ihrer politischen Laufbahn als CDU-Bundeskanzlerin hat sie noch niemals für das Volk entschieden, sondern immer mit Blick auf die Märkte und auf das Kapital.

Sie hat wie jeder andere Politiker dieser Republik der Bevölkerung ständig und immer zu erklärt, dass die Wirtschaft finanziell unterstützt werden muss, falls notwendig auch mit Staatsschulden – das gleiche gilt für die Banken.

Rettungspaket der Agonie

Das Schuldenfeuerwerk, ausgelöst durch die sogenannte Finanzkrise, von der immer wieder betont wird, dass diese in den USA ihren Anfang genommen hat, fordert demnächst horrende Zinszahlungen. Zinszahlungen in unglaublichen Höhen, die von der Realwirtschaft niemals erwirtschaften werden können. Solche “neue”, großen Geldmengen, die der Markt für diese Zahlungen braucht, sind nur über die Finanzerfindungen der Neuzeit generierbar. Davon wollen die Wirtschaftsexperten nichts wissen. Sie schweigen diese Tatsache einfach tot. Sie schleichen um die Bürger mit immer neuen, wohlgemeinten Lügen als Hoffnungsmacher herum, wie ein Arzt der seinem Patienten nicht zu muten will, die Wahrheit über seinen tödliche Krankheit zu erfahren.

Verbriefte Verschuldungen dienen jetzt noch verstärkter als Sicherheiten für neues Geld, sonst kommt der Motor wieder ins Stocken und die Staaten haben nichts mehr an Sicherheiten für neues Geld anzubieten – außer wertloses Zentralbankgeld, das die EZB mit dem Ankauf der EU-Staatsanleihen auf den Markt bringen muss. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.