Polizeigewalt gegen Wall-Street-Besetzer: Bürgermeister verteidigt Polizei

Wall-Street-Besetzer verstopfen diesmal den Times Square

In den USA werden die “Occupy Wall Street”-Demonstrationen größer.
In New York hat das Vorgehen der Polizei nun eine Gewalt-Diskussion ausgelöst.

Marsch gegen den Kapitalismus in Manhattan

Bürgermeister Bloomberg verteigte die Einsätze. Polizeigewalt gegen Wall-Street-Besetzer: Bürgermeister verteidigt Polizei.

Polizeigewalt gegen Wall-Street-Besetzer: Bürgermeister verteidigt Polizei:
Polizeigewalt gegen Wall-Street-Besetzer: Bürgermeister verteidigt Polizei




Ein Kommentar zu “Polizeigewalt gegen Wall-Street-Besetzer: Bürgermeister verteidigt Polizei”

Schreibe einen Kommentar