Politische Sanktionen jetzt bei Hartz-IV | Ralph Boes (Videoatonale 06.11.2012)

Ralph Boes strebt an, das in jeder Weise grundgesetzwidrige Sanktionssystem in Hartz IV über eine Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe zu stoppen. Hierzu hat er begonnen, den dafür notwendigen Präzedenzfall zu schaffen, indem er sich selbst offen in die Schusslinie aller Sanktionen stellt.

Quelle und alle weitere Informationen: http://Grundrechte-Brandbrief.de

Politische Sanktionen jetzt bei Hartz-IV | Ralph Boes (Videoatonale 06.11.2012):
Politische Sanktionen Hartz-IV Ralph Boes Interview 06.11.2012

Politische Sanktionen jetzt bei Hartz-IV | Ralph Boes (Videoatonale 06.11.2012)
Video-Bewertung



  • One Comment on “Politische Sanktionen jetzt bei Hartz-IV | Ralph Boes (Videoatonale 06.11.2012)”

    1. Hallo Herr Boes,

      Sie wollen ausgerechnet mit der SPD und den Grünen, die uns die Misere eingebrockt, die Harz 4 noch verschärft haben, zusammenarbeiten?

      Ich fass es ja nicht.

      Ich habe Harz 4 hinter mir, jetzt Rentner.Ich habe nicht nach deren Argenpfeifen getanzt. Ich wurde genötigt, erpresst, bedroht, sanktioniert, verfolgt,
      die Zahlung wurde eingestellt. Kein Geld, keine KV. Nur durch meine Mutter und Freundin
      konnte ich überleben.
      Beim SG war ich schon ein guter Bekannter, ich habe gekämpft und
      alles gewonnen.
      Warum, wissen Sie ja.

      2 Jahre danach überlege ich es mir, die Verantwortlichen anzuzeigen. Weil ich das nicht vergessen kann.

      Wahrscheinlich ohne Erfolg …

      Machen Sie aber weiter so. Die Zusammenarbeit mit den Verursachern würde ich mir aber noch mal gründlich überlegen.

      Die Einzigen, die damals dagegen waren, waren die Linken glaube ich.

      Gruß

      Peter Paul

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.