“Politisch motiviert” – Ernst Wolff über die versuchte Kündigung der RT-Konten in GB

Der Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff gab gegenüber RT Deutsch eine Einschätzung zu den Hintergründen der versuchten Kündigung aller RT-Konten durch die NatWest Bank in Großbritannien ab. Die NatWest gehört zur Royal Bank of Scotland (RBS) – Gruppe, welche wiederum mehrheitlich dem britischen Staat gehört. Ernst Wolff vermutet eine politische Motivation hinter dem Schritt und spricht über mögliche Konsequenzen in einem solchen Falle. Das Gespräch fand zu einem Zeitpunkt statt, zu dem die Kündigung noch nicht zurückgenommen war.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/europa/42078-posse-um-rt-konten-in/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz