Pohlmann trifft auf Elke Kahr – Kommunistin und Vizebürgermeisterin

Pohlmann trifft auf Elke Kahr – Kommunistin und Vizebürgermeisterin

Einst ging ein Gespenst um in Europa. Mittlerweile ist es ausgetrieben, die Angst davor lässt aber starke, gutgenährte Männer und Frauen immer noch erzittern.
In Graz, der zweitgrößten Stadt in Österreich, hat sich dieses Gespenst, auch bekannt als der Kommunismus, als zweitstärkste Partei in die Stadtregierung wählen lassen und lehrt mittlerweile der konservativen ÖVP – Stadtregierung das fürchten – es könnte nämlich sein, dass Graz bald kommunistisch regiert wird.

Wie geht es vor sich, dass eine Partei, die in Deutschland sogar verboten wurde, die sämtliche großen und bedeutenden Medien gegen sich hat, eine derartige Erfolgsgeschichte vorweisen kann – die dann wiederum niemand zu hören bekommt, weil es kaum eine Berichterstattung darüber gibt.

Dirk Pohlmann trifft sich mit Elke Kahr, Kommunistin und Grazer Vizebürgermeisterin und versucht zu ergründen, was den Erfolg dieser Partei in Graz ausmacht und wie der Weg dahin gestaltet wurde.
Soviel sei verraten: Es menschelt sehr.

Euch gefällt unser Programm und ihr möchtet uns unterstützen?
www.patreon.com/bartunek
PayPal: bartuneks@gmail.com
Betreff: “Pohlmann trifft …”
Konto Nr: AT98 4715 0115 5957 0000
Betreff: “Pohlmann trifft …”

https://gruppe42.com/
https://www.facebook.com/gruppe42
https://twitter.com/42GRUPPE
https://d.tube/#!/c/gruppe42
httpv://www.youtube.com/watch?v=c/Gruppe42
redaktion@gruppe42.com

Video-Bewertung
Gruppe42
Gruppe42
Gruppe42 folgt der Poetik von Aristoteles. Über die Komödie wollen wir bestehende Verhältnisse in den Grundfesten erschüttern, über die Tragödie wollen wir die Herrschaft des Volkes festigen. Ein Versuch und ein Anfang - ein Urknall ganz ohne Gott.