Planet X Nibiru oder Niribu eine Warnung?

Planet-X, Niribu oder Nibiru? Eine Warnung an die Menschheit? Das Thema wird hier im Video zusammengefasst und angelegt an “Planet Nibiru und sein Einfluss auf unsere Welt“. Diese Tatsachen sind nicht von der Hand zu weisen, auch wenn man mit Mystik nichts am Hut hat. Erinnern sie sich an das Argus-Projekt aus den 60er. Eine Neutronenbombe störte fast unser Magnetfeld – was kann dann ein heftiger Sonnensturm anrichten? Die Sonnenaktivitäten sind zum Erliegen gekommen und für 2009 werden entsprechend heftigere Sonneneruptionen erwartet, die unser Magnetfeld stark beenträchtigen werden.

Update: 1

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    endishere
    Zuschauer

    ich finde ebenfalls jeder soll glauben und leben wie er will…doch was passieren wird kann man nicht aufhalten,die vorzeichen des jüngsten gerichts sind schon längst eingetroffen,egal ob es 2012 oder 2013 passiert,die zeit ist gekommen es wird ein wandel geben dem der mensch nicht gewachsen ist.. der menschheit hat ein zu grosses ego entwickelt dass das bewusstsein verdrängt wird
    die wissenschaft und auch die geschichte genau wie die kosmischen ereignisse haben unwiderrufliche beweise dafür dass das unvermeindliche eintreffen wird, der tag wird kommen und die menschen werden gehn…

    Vulkano
    Zuschauer
    Ich glaube, daß viele Menschen vergessen haben, daß wir n i c h t von dieser Erde sind, sondern Geistwesen in einem menschlichen Körper-irdisch endlich-universal unsterblich- Als Energiewesen überleben wir alles. Die Erde war schon immer mal n i c h t bewohnbar, daß zeigen die vielen klimatischen Veränderungen auf unserem Planeten. Also werden wir wieder mal HILFE brauchen, und die wird es wohl auch geben. Da die meisten es sich n i c h t vorstellen können, sollten sie einfach daran glauben was sie 2010 sehen werden. Es gibt nur einen Gott für Alle und alles, hier und im… Mehr anzeigen »
    Pizzamann
    Zuschauer
    erstens glaube ich, daß 80 Prozent der Menschheit in die Tonne gehört! Zweitens bin ich immer wieder erstaunt, weshalb Menschen sich gegenseitig immer bis ins Kleinste mitteilen müssen und sich dabei zum Affen machen. Soll doch jeder glauben was er will und den Rest der Menschheit nicht damit nerven und überall Bestätigung für die eigenen Wirren Gedanken suchen. Schaut zu, daß ihr in eurem Lebensalltag klar kommt und verschwendet nicht eure Energie mit Gedanken an Schöpfung und Untergang des Universums, schaut zu täglich einen guten Job irgendwo zu erledigen und mit den Menschen denen ihr täglich auf der Straße begegnet… Mehr anzeigen »
    Matrix ist realität
    Zuschauer
    @ Kinichacau DU HAST VOLLKOMMEN RECHT, tut mir leid das ich das überhaupt vorgeschlagen habe, aber ich hatte es selbst noch nicht erhalten zu diesem Zeitpunkt. Der Autor war sicherlich ein bedauernswerter Mensch der nicht gerade gute Erfahrungen in seinem Leben gemacht hat, vielleicht hat er deshalb die Menscheit und sich selbst so verachtet. Das Lehrreiche an diesem Buch war jedoch zu erfahren wie verzweifelt und grausam manche Menschen ihr Dasein erfahren und diese ihre Gefühle in der Welt manifestieren. Ich bin auch offt darüber entsetzt wie sich so manche hier über uns die Menscheit äußern in dem sie sagen… Mehr anzeigen »
    kinichahau
    Zuschauer

    Marshall Masters ist vormals CNN Reporter gewesen.

    kinichahau
    Zuschauer

    1982 waren es noch 80 Mrd/km; dann: 1992 – nur noch 11 Mrd/km? Na wenn ich das jetzt richtig sehe – müsste der Planet “X” doch bereits wieder auf dem Rückweg in die Tiefen des Alls sein?
    @matrix: Ich habe mir des Buch kommen lassen, es gelesen und weggeworfen – dieses Buch ist Menschenverarschung! Daher ist es ja auch umsonst – auf keinen Fall bestellen…es geht nicht! um den Planeten”X” oder Hercolubus – sondern um ein Wahnhaftes erleben eines Todkranken.

    matrix ist realität
    Zuschauer

    Hallo noch ein Video über Nibiru gefunden,da wird auch ein gedruktes gratis Buch
    weltweit in verschiedenen Sprachen versendet mit dem Titel “Hercólubus oder roter Planet“
    http://www.hercolubus.tv/allemand.html

    neitreider
    Zuschauer
    Also folgende Wette an die die diesen Schwachsinn glauben… Ok eure Stellung ist klar die Erde oder die Menschen werden am 12.12.2012 ausgelöscht. Also wenn ihr fest daran glaubt, dann braucht ihr ja eure Besitztümer nicht mehr. Also machen wir folgendes wenn das nicht Eintritt erhalte ich euer Vermögen ab dem 12.12.2012 und wenn doch dann könnt ihr meins haben…Da ihr ab diesem Tag ja nicht mehr existieren werdet!!! Das ist mein Ernst!!! Wenn man sich überlegt wie die Zeitrechnung festgelegt wurde (als man könnte sagen fast willkürlich) warum sollte genau dieses Datum (mit dem Zahlenspiel) eine Rolle spielen? Zu… Mehr anzeigen »
    Neitreider
    Zuschauer
    Oh man. Was für ein Blödsinn. Ich habe erst gedacht es ist sogar erwiesen, es gäbe einen solchen Planeten. Aber alles nur Spekulation, Verzweiflung…Ich habe ganzen Tag über diesen Planeten gelesen und recherchiert. Unten ist ein Link mit einem guten Artikel zu dem Thema: http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/aliens/planetx/index.html Also eins kann ich nur sagen: Etwas Mainstream schadet doch nicht. Wenn man sich tagtäglich diese ganzen Videos reinzieht, fängt man an irgendwann esoterisch zu werden. Man kann dann nicht mehr wahr von unwahr unterscheiden. Dieser Tunnelblick lässt einen leichtgläubig werden. Gefühle und Emotionen schalten die Logik und Verstand aus und man sieht nur schwarz.… Mehr anzeigen »
    Dude
    Zuschauer

    Es lohnt sich, einmal einen Blick auf den IRAS-Artikel bei Wikipedia zu werfen. Dort wird geschrieben, dass das Weltraumteleskop 10 Jahre frueher als im Video angegeben in Betrieb genommen wurde. Da die gesamte Mission nur 10 Monate dauerte, passt hier ja wohl etwas nicht.

    wpDiscuz