Petition Vorratsdatenspeicherung 2014

Petition Vorratsdatenspeicherung 2014

Ein neues Jahr und schon ist die Vorratsdatenspeicherung wieder da.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung: http://amazon.sempervideo.de

http://www.change.org/vds

Petition Vorratsdatenspeicherung 2014
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 34 Comments on “Petition Vorratsdatenspeicherung 2014”

    1. Vielleicht ne doofe Frage, aber dennoch:
      Warum werden solche Petitionen nicht mehr auf Epetition (Link:
      https://epetitionen.bundestag.de ) des deutschen Bundestages gemacht sonder
      nur noch auf privaten Seiten? Finde das irgendwie suspekt. Vor allem wenn
      man danach direkt nach einer Spende gefragt wird.
      – was ich nie tun würde, also Spenden. Ist mir schon unangenehm mit echtem
      Namen da zu unterzeichnen (habs diesmal noch getan). Aber Geld bezahlen?
      WTF? Am Arsch die Waldfee…

    2. Ich schreib es hier einfach mal: Die EU ist schlimmer als die UDSSR und so
      anti-Demokratisch wie nur irgendmöglich. Oder hat in letzter Zeit wer eine
      Opposition gesehen oder über Klauseln im Lissabon-Vertrag abgestimmt?
      Richtig … Ich auch nicht. Kann mich nicht mal entsinnen, für oder gegen
      die Nationalhymne der EU gestimmt zu haben. Ihr? Na, immerhin kann im
      EU-Parlament ein Politiker aus Frankreich über Belange in … z.B. Berlin
      entscheiden. War der vielleicht noch nie, aber das macht doch nichts –
      einfach flächendeckend regeln. Genau! Stalin würde vor Neid erblassen.

      Gruß aus Ungarn an die Suppenküche Europas, ich hab gehört, ihr nennt
      besagte Einrichtung liebevoll Deutschland? :)

    3. Keine Stasi 2.0 Wehret den Anfängen! Ich lasse mich nicht von den
      sogenannten Demokraten kriminalisieren! Ich weiß das es ihnen egal ist was
      Recht und Freiheit bedeutet, sie meinen ihre Technokratie mit hübschen
      Floskeln in eine demokratische Form zu bringen. Doch das sind sie nicht.
      Die machtgierigen Politiker dieses Landes sind genauso demokratisch wie die
      DDR-Volkskammer unter Honnecker sozialistisch war. Sie dienen nur sich
      selbst und der Sicherung ihrer Herrschaft.

    4. Leute wacht mal auf wir brauchen die vorratsdatenspeicherung. Wir leben ja
      schließlich im 21 . Jahrtausend. Ich hab keine Lust morgens mal Tod
      aufzuwachen weil mich so sehr ein torrorist zurbombt hat. Was wehrt ich
      euch dagegen eig immer so. Die Politiker sind ja auch nicht dumm. Die
      wissen schon was sie tun

    5. Wenigstens warten die Politiker diesesmal auf das Urteil des Europäischen
      Gerichtshofes. Ich hoff der Dreck wird abgelehnt. Aber die VDS kommt 100%.
      Wenn nicht heute, dann morgen.
      Und insgeheim wird es sicherlich eh schon gemacht.

    6. Was wollen die überhaupt mit all den Daten? Die können doch nicht einmal
      mit den Datenmengen arbeiten über die sie derzeit verfügen? Ich denke die
      Frage stellen sich nicht nur Zuschauer von SemperVideo.

    7. Soeben wurde die 35.000 überschritten. Das ist ja nicht ganz schlecht.
      Gemessen an der Wichtigkeit des Themas läuft diese Petition aber viel zu
      langsam.

    8. Wenn ich über nen VPN online gehen sind die einzigen Daten die die von mir
      haben die Tatsache das ich auf den VPN Server zugegriffen habe, die
      Verbindung ist bis dahin verschlüsselt und was danach kommt erfahren die
      auch nicht (wenn man nen ordentlichen VPN Anbieter hat)

    9. Hab mal einen genialen Kommentar auf facebook gefunden:

      “Petition gegen Lanz: 200.000 Unterzeichner in einer Woche. Petition gegen
      Vorratsdatenspeicherung: 30.000 Unterzeichner in 2 Monaten. Meine innerer
      Stimme findet, dass jeder der seine Zeit mit der Lanz-Petition vergeudet
      zur Strafe 10x das Julia Engelmann Video gucken muss.”

      Dem muss ich wirklich zustimmen…

    10. Petitionen haben bis jetzt nichts gebracht, wieso sollte es jetzt was
      bringen?
      Durch die Petition werden noch mehr Daten gespeichert.

    11. Hat nicht die NSA schon gezeigt, dass die Massive Sammelwut nicht den
      Effekt hat, den sie haben soll.

      Stattdessen wird nur unsere Freiheit immer weiter eingeschränkt, bis wir im
      Jahr 1984 ankommen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.