Peter Scholl-Latour bestätigt 11. September als Lüge

Peter Scholl-Latour bestätigte am 01.04.2009 in einem Phoenix Talk, dass der 11. September 2001 eine große Lüge war! Klasse Auftritt!

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    ericderrote
    Zuschauer

    “sagt jedoch nicht das der 11.September an sich eine Lüge sei, sondern nur das drum herum.”

    Niemand bestreitet dass tatsächlich Flugzeuge in diese behinderten Türme flogen.
    Das drum herum ist ja eben der Hintergrund dessen und eben die offizielle Darstellung dementiert er.

    Deströyer
    Zuschauer

    Ja wie naiv sind sie denn? das frag ich mich auch dauernd!

    momentmal
    Zuschauer

    nur zu dumm dass er das am 1. Apriltag sagte…

    wird dann jeder gegenhalten: wäre halt ein Aprilscherz

    lisapower
    Zuschauer

    Ich sage nur 3.03 min. i agree!!!

    SunSlayer
    Zuschauer
    Der Titel ist etwas irreführend, Scholl-Latour sagt hier ja nicht das der 11.September eine Lüge war, sondern nur das er nicht von Afganistan (also den Taliban) ausging, sondern von Saudis (Bin Laden) durchgeführt wurde. Deren Organisation (El Kaida) von den Amerikanern geschaffen wurde, ursprünglich um die Sowjets (anm.: in Afganistan) zu bekämpfen. Weiters bezichtigt er den Weltsicherheitsrat der Lüge, sagt jedoch nicht das der 11.September an sich eine Lüge sei, sondern nur das drum herum. Aber ansonsten ein guter Beitrag, er ist einer der wenigen europäischen “Experten” die auch wirklich etwas von den Arabern oder Muslimen (Afganen sind ja keine… Mehr anzeigen »
    BRAINIAK
    Zuschauer

    Es ist schön zu sehen das es auch Menschen gibt die sich trauen Klartext zu sprechen.

    Leider sind solch öffentliche Darbietungen derzeit noch viel zu selten in den Mainstream – Medien zu sehen.

    Aber Änderung ist ja in Sicht…:-) !

    wpDiscuz