PETA TV: Hinter den Kulissen beim Shooting für TV DIGITAL

Favorit

PETA TV: Ariane als Chamäleon, Jan als Schildkröte oder Liza als Leopard. In Zusammenarbeit mit TV DIGITAL und der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. haben sich die MTV und VIVA Moderatoren Hadnet Tesfai, Nina Eichinger, Claire Oelkers, Ariane Alter, Jan Köppen, Sebastian König und Liza Li als exotische Tiere in Szene gesetzt und von Starfotograf Marc Rehbeck fotografieren lassen. Mit diesen künstlerischen Bildern, auf denen die Darsteller nackt und bodygepaintet als verwundete und gefangene exotische Tiere zu sehen sind, und die am 2. Oktober in TV DIGITAL veröffentlicht werden, geht es den Moderatoren um den Schutz von exotischen Tieren. Immer mehr exotische Tiere würden in Gefangenschaft gehalten, in Hobbyhaltung im Wohnzimmer oder hinter Gittern in Zirkus oder Zoo. Das Interesse gilt dabei vor allem Jungtieren. Erwachsene und alte Tiere werden immer häufiger ausgesetzt, abgeschoben oder getötet. Der respektlose Umgang mit diesen Tieren ist längst Alltag geworden, der Tierhandel in seinen Ausmaßen dem Drogenhandel gleichzusetzen. „Exotische gehören in Freiheit und nicht hinter Glas, Gitter oder an Ketten! so die klare Botschaft der Bilder.




, ,
«
»