PETA Aktion: Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum.

Favorit

http://www.PETA.de/TieresindkeineWeihnachtsgeschenke

Einem tierischen Begleiter ein Zuhause zu geben, ist eine langfristige und verantwortungsvolle Aufgabe. Diese Entscheidung zu treffen, bedarf einer langen und intensiven Überlegung und sollte nicht an einem Feiertag wie Weihnachten festgemacht werden. Leichtfertigkeit, Mitleidskäufe kurz vor Weinachten, oder der Wunsch eines Kindes nach einem tierischen Freund mögen Auslöser für den Kauf eines Tieres aus einer Zoohandlung, von einem Züchter oder auf einem Tiermarkt sein. PETA appelliert an alle Tierfreunde, dem Reiz der niedlichen Tierkinder zu widerstehen — denn Tiere sind Lebewesen und keine Handelsware, die wie ein Pullover nach Weihnachten einfach wieder umgetauscht werden können.

Diese Aktion entstand zusammen mit der Agentur thjnk Düsseldorf.
http://www.thjnk.de/




, ,
«
»