Pendler reagieren auf tödliche Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof

Fahrgäste in Frankfurt teilen ihre Gefühle über den Tod eines Achtjährigen, der, zusammen mit seiner Mutter, von einem Mann auf ein Gleis des Hauptbahnhofs gestoßen wurde.

Die Mutter konnte sich gerade noch retten. Den Jungen allerdings erwischte der einfahrende ICE Zug.

Blumen und Kerzen wurden von den noch schockierten Anwohnern und Besuchern in die Nähe des Bahnsteigs gelegt.

Folge “Der Fehlende Part” auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/