Pen-Testing vor Gericht

Pen-Testing vor Gericht

In diesem Video eine Gerichtsentscheidung zum Thema Pen-Testing

Vielen Dank für Ihre Unterstützung: http://amazon.sempervideo.de
https://flattr.com/donation/give/to/sempervideo

http://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/it-recht/internetrecht/penetrationstest-sicherheitsluecke-it-strafrecht-rechtsanwalt/12643/

Pen-Testing vor Gericht
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 34 Comments on “Pen-Testing vor Gericht”

    1. SemperVideo hat sich nicht geändert und sie macht weiterhin Videos so wie
      in früher und die Bewerungen sind immer alles auf Grün. Ich finde das
      SemperVideo immer Top Fit ist für alles, was er kann. Haupsach’s Infomiert,
      hilfreich und immer wieder neue Videos. Intro immer noch gleich und immer
      noch das beste. SemperVideo Team ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und
      viel vergnügen wünsche euch MultiCyberChris. Alles gute zu 166k Abonennten.
      :-)

    2. Warum lese ich hier so viele Kommentare ala “Die/Der Seite/Server ist
      selber Schuld wenn sie Sicherheitslücken hat und sollte verklagt werden
      weil sie Sicherheitslücken hat”. Ich habe das Gefühl selbst die
      SemperVideo-Zuschauer verblöden langsam. Ich schmeiß euch demnächst mal nen
      Molotov-Cocktail durchs Fenster und verklag euch dann weil die Scheibe
      nicht aus Panzerglas war. Und kommt mir bloß nicht mit “du machst dich
      Strafbar wenn dein Netzwerk unsicher ist”. Das stimmt nur beim W-Lan. Ich
      hätte nur zugern gewusst wer von euch mit Javascript aktiv auf seinem
      Windows und veraltetem Adobe auf streaming Seiten rumgeistert.

    3. Mach mal bitte ein vid. Zu keepass!
      Das ist ne Software wo man seine Passwörter sichern kann. Mich würde
      interessieren wie sicher die Passwörter da dann sind

    4. hallo,hab mal ne frage
      wie setz ich bei meinem pc auf eine extra festplatte ein anderes
      betriebssystem auf
      auf meinem kanal ist ein video 4sec
      mfg

    5. vielleicht interessant für den einen oder anderen wie sich mein fall
      entwickelt hatte. computersabotage und die ganze palette hatte man mir
      seinerzeit auch vorgeworfen. ich habe damals bei einer verhältnissmäßig
      erfolgreichen comunity webseite auf deren betreiber ich sauer war
      entschieden das deren server nun runter fahren und erstmal ende ist. ich
      musste dafür nur ein bisschen aufpassen da ich das ganze auch noch
      ankündigen wollte um den gewünschten effekt zu erzielen. kurz zum
      tatbestand ich habe ein programm geschrieben das keine lücke im system
      sondern die den usern zur verfügung stehenden funktionen nutzt das war ein
      wichtiger punkt ein weiterer war ein gespräch zwischen mir und einem
      moderator und die klausel in deren agbs das den anweisungen des mods ist
      folge zu leisten und nachdem ich ihn provoziert hatte und er auf mein
      “angebot” ich würde die server nun runter fahren antwortete “mach doch”.
      natürlich wurde mir dieses angebot als eine “Drohung” in der klage schrift
      ausgelegt da aber eine drohung das ankündigen einer straftat vorraussetzt
      ich aber mit dem benutzen der für den user zur verfügung stehenden
      funktionen keine solche begangen habe war meine ankündigung nichts weiter
      als ein angebot. ein weiterer wohl der wichtigste punkt vermutlich auch in
      der verhandlung ist der punkt der computertabotage. das setzt ein verändern
      löschen oder zertören von daten voraus .. kein hinzufügen ist dort
      aufgelistet im gesetzestext jedenfalls als ich das noch gemacht habe. wenn
      man nun einen server überbelastet und damit ist keine dos attacke gemeint
      sondern das nutzen der offiziell dem user zur verfügung stehenden
      funktionen ist es keine abotage. womit mein ziel nicht rechnen konnte war
      das meine eigenen server in anzahl und anbindung meinem opfer weit
      überlegen waren und eine einfache “ein computer server aplikation” völlig
      überfordern konnte. windows nt hat seiner zeit irgendwas um die 10000
      gleichzeitig aufgebaute netzwerk verbindungen vertragen bevor es langsam
      aber sicher den löffel abgegeben hat linux hatte seiner zeit bei ca 1000
      verbindungen die schnauze voll und fuhr vor die wand. da ich mit mehreren
      rechnern gleichzeitig und dann noch programm gesteuert den server von denen
      “benutzt” habe war ich sozusagen der einzige nutzer solange bis ich fertig
      war nur wurde ich nicht fertig für mehrere stunden :) das einzige was ich
      per gerichtsurteil nun hin nehmen musste war das ich zukünftig nicht mehr
      deren seite besuchen darf da ich dort so etwas wie ein hausverbot bekommen
      habe. das ist auch schon alles. ansonsten habe ich den angriff und die
      anschließende gerichtsverhandlung sehr genossen und kann es jedem der sich
      mit der materie auskennt nur empfehlen. mit der empfehlung ist ganz
      deutlich kein aufruf zu einer straftat gemeint denn hätte ich eine solche
      begangen wäre das anders ausgegangen.

      persönliche anmerkung
      ich bin heute weiser und älter und wie es in dem film “the clue” schon so
      schön heißt etwas aus rache zu tun ist was für arme würstchen. heute denke
      ich da anders und jemand den ich nicht leiden kann wäre auch die mühe
      meiner aufmerksamkeit nicht mehr wert. heute wenn ich etwas mache stelle
      ich mir immer die frage helfe ich damit jemandem ? und will dieser meine
      hilfe. kann ich beides mit ja beantworten habe ich grünes licht. in diesem
      sinne cheers

    6. Seltsam unangenehmes Gefühl, eine so viel gehörte Stimme plötzlich so …
      kraftlos/lustlos/verschnupft zu erleben …

    7. Software sollte garnicht verboten werden können, sondern nur die illegale
      Nutzung! Dann könnte man genauso gut nen Butterbrot Messer verbieten!

    8. Ich würde mich mal sehr über Videos freuen, wo erklärt wird, wie man als
      Webmaster z.B. die Access-Logs analysieren kann, um Angriffe zu erkennen
      bzw. frühzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.

      Also irgendwas so in diese Richtung. Vielleicht interessiert das den ein
      oder anderen bei den massen an Webseiten die immer wieder gehackt werden,
      auch :)

    9. Ich als Minecraft-Spieler hacke jeden Tag. Meisstens Stein zu Cobble.
      Manchmal habe ich aber auch Glück und hacke Diamanten.

    10. Warum eigentlich wird der Dienstanbieter nicht in die Mitstörerhaftung
      gebracht? Offentsichtlich hat er das System unzureichend gesichert.
      Möglicherweise war das Adminkonto mit dem passwort 1234 gesichert und der
      böse Angreifer hat einfach über ein Webinterface den Server
      heruntergefahren xD

      Oder fällt der Störerhaftung bei Unternehmen raus und wirkt nur gegen
      kleine Personen, deren Router zB gehackt wurde?

    11. schlatet sempervideo keine werbung? ich hab nähmlich seit langem meinen
      adblocker nicht deaktiviert jetzt aber schon und bekomme hier trotzdem
      keine werbung

    12. Eigentlich müsste das Unternehmen selber zahlen. Schließlich sind die
      Anschlussinhaber (wir) ja auch immer selber dafür verantwortlich, wenn man
      nicht auf die Sicherheit achtet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.