Paris: Doch nur ein konzertierter Amoklauf – kein Terror?

FavoriteLoading Video merken
Paris: Doch nur ein konzertierter Amoklauf – kein Terror?

Medienkompetenz ist heute mehr denn je notwendig. Das in den Nachrichten gezeigte Video einer Überwachungskamera wird genau da unterbrochen, wo zu sehen wäre, dass der “Terrorist” nicht kaltblütig tötet, sondern die zwei Mädels unter dem Tisch, weglaufen lässt.

Der Rest der “Berichterstaatung” ist eine Theorie vom Terror. Eine ganz normale Hysterisierung der Bevölkerung, damit die Notstandsgesetze wie in Frankreich als Sicherungsmaßnahme der Freiheit akzeptiert werden, anstatt sie als Angriff auf die eigenen Freiheit zu erkennen.

Wirkliche Terror sieht aus wie auf der Krim. Dort sprengten Terroristen Hochspannungsmasten in die Luft. So werden Regierungen destabilisiert. Erschießungskommandos in Cafes wirken dagegen wie aus einem Bonddrehbuch.

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.