Panama Papers Leak verursacht Massenprotest in Island – Protestler fordern Rücktritt des Premiers

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Tausende Menschen haben sich in Islands Hauptstadt, Reykjavik, versammelt, nachdem die Panama Papers aufgedeckt haben sollen, dass der isländische Premierminister, Sigmundur Davíð Gunnlaugsson, Offshore-Konten besitzt. Sie fordern seinen Rücktritt, den der Regierungschef bereits ablehnte. Die Opposition hat im Parlament ein Misstrauensvotum gegen Gunnlaugsson der rechtsliberalen Fortschrittspartei beantragt. Laut Polizeiangaben sollen sich über 8.000 Menschen an dem Protest vor dem Parlament in Reykjavik beteiligt haben, den Medien als einen der größten in der isländischen Geschichte beschreiben.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz