Online-Wahlkampf: Die Strategien der Parteien | ZAPP | NDR

Online-Wahlkampf: Die Strategien der Parteien | ZAPP | NDR

Noch nie war Online-Wahlkampf so entscheidend wie bei dieser Bundestagswahl. Aber Twitter, Instagram, Facebook oder YouTube haben ihre ganz eigenen Logiken. Für die Parteizentralen ist das eine Herausforderung: Wie präsentieren sie ihre Kandidatin oder ihren Kandidaten in den sozialen Medien? Welchen Einfluss haben sie auf einzelne Mitglieder, die durch unbedachte Tweets einen Shitstorm auslösen können? Welche Rolle spielt Microtargeting im Wahlkampf? Wie binden die Parteien die eigene Community ein? Und was haben Memes mit Wahlkampf zu tun?

ZAPP-Reporter Johannes Jolmes vergleicht die Strategien der Parteien und blickt hinter die Kulissen.

https://www.ndr.de/zapp

00:00 Intro
01:41 Mühsamer Haustürwahlkampf
04:09 “Authentisch” in sozialen Medien
08:47 Message Control aus der Parteizentrale?
11:58 Die CDU: Lehren aus dem Rezo-Debakel
14:50 Microtargeting
19:08 Die Community aktivieren – mit Memes?
23:40 Die AfD und Facebook
27:10 Digitales und analoges verbinden

Zapp Magazin
Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene - das Medienmagazin ZAPP vom NDR blickt hinter die Kulissen der Medienwelt. Jeden Mittwoch präsentiert Inka Schneider oder Anja Reschke die aktuelle Folge um 23.20 Uhr im NDR Fernsehen, anschließend gibt's die ganze Sendung und alle Beiträge als Einzelabruf hier im offiziellen Kanal von ZAPP auf YouTube. Einige Beiträge gibt es sogar vor der TV-Austrahlung hier zu sehen, Stichwort: Online-First. Außerdem finden Fans hier viele Zusatzinfos, die nicht im TV laufen, zum Beispiel Interviews, Tutorials und Mini-Reportagen. Wir freuen uns über Likes, Kommentare und Verlinkungen. Viel Spaß!