Online-Podiumsdiskussion: Zukunft der Arbeit nach Covid-19

Online-Podiumsdiskussion: “Zukunft der Arbeit nach Covid-19"

Covid-19 hat unsere Arbeitswelt komplett auf den Kopf gestellt. Während die Beschäftigten vieler Branchen leiden und Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit rasant zugenommen haben, boomen andere Geschäftsmodelle, unter anderem solche, in denen die Arbeitsbedingungen schon vor Covid-19 in der Kritik standen.

Homeoffice ist der neue Standard für eine Vielzahl von Menschen und bringt neben Vorteilen auch eine Reihe von Herausforderungen für Zufriedenheit und Gesundheit der Betroffenen mit. In vielen Bereichen hat die Digitalisierung einen Riesensprung nach vorne gemacht und dabei einige zurückgelassen.

Diese und viele weitere krisenbedingte Entwicklungen treffen auf einen langfristigen Wandel unserer Arbeitswelt. Flexibilisierung im Hinblick auf Arbeitszeit, Arbeitsort und Beschäftigungsverhältnis war auch schon vorher auf dem Vormarsch und wurde durch Covid-19 weiter vorangetrieben. Automatisierung und Digitalisierung stellen ganze Berufsfelder in Frage.

Durch diese Veränderungen rückt lebenslanges Lernen weiter in den Fokus und auch der Stellenwert der Arbeit innerhalb unserer Gesellschaft beginnt zu Wanken, wenn immer mehr Jobs in Zukunft durch Automatisierung und Digitalisierung wegfallen werden. Zusätzlich werden ökologische Implikationen unserer Arbeit im Diskurs immer präsenter und drängender.

Werden Homeoffice und Arbeitszeitverkürzung im Rahmen von Kurzarbeit vorübergehende Erscheinungen im Rahmen der Krise bleiben oder findet hier bereits ein tiefgreifender und bleibender Wandel statt? Wenn ja, wie kann dieser Wandel aktiv gestaltet werden? Wie können wir als Gesellschaft sicherstellen, dass die richtigen Qualifikationen für den Arbeitsmarkt der Zukunft in Bildung und Weiterbildung vermittelt werden?

Welche politischen Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, damit auch auf einem sich wandelnden Arbeitsmarkt sozial verträgliche und faire Regeln eingehalten werden? Welche Implikationen hat eine sich verändernde Arbeitswelt für unser Wirtschaftssystem im Ganzen?

Diese und viele weitere Fragen werden wir am Freitagabend mit unseren wunderbaren Gästen im Rahmen unserer Online-Podiumsdiskussion bearbeiten. Seid dabei und stellt eure Fragen! Online-Podiumsdiskussion: Zukunft der Arbeit nach Covid-19.

Online-Podiumsdiskussion am Freitagabend mit:

Stephan Schulmeister: unabhängiger Forscher und Universitätslektor im Bereich der Ökonomie

Gloria Gruber: Referentin für Sozialpolitik in der Arbeiterkammer Wien

Roland Löffler: Projektleiter beim Österreichischen Institut für Berufsbildungsforschung

Ernest Aigner: Forscher und Dozent am Department für Sozioökonomie der WU Wien

Max Pohanka: Kapitalmarkt-Analytiker bei Own360 und Referent für Economic Renaissance bei Volt Österreich

VideoGold.de
VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.