OLG München entscheidet im Amazon-Fliegengitter-Fall | Im Interview mit Dr. Carsten Föhlisch

Rund 40.000 Euro Schadenersatz verlangte ein Händler von einem Kunden, der eine negative Bewertung bei amazon abgegeben hatte, die Geschichte wurde als “Fliegengitter-Fall” bekannt. Vor dem LG Augsburg scheiterte der Händler mit seiner Klage, weil er nicht nachgewiesen hatte, dass der Kommentar des Kunden unwahr war. Jetzt liegt die Berufungsentscheidung des OLG München vor.

Weitere Infos unter: http://www.shopbetreiber-blog.de/2015/03/05/negative-bewertungen-haendler-erhaelt-keinen-schadenersatz/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.

Rechtsanwalt Dr. Carsten Föhlisch
Bereichsleiter Recht der Trusted Shops GmbH (http://shop.trustedshops.com/), Of Counsel der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. „Das Widerrufsrecht im Onlinehandel“ und „Verbraucherschutz im Internet“ (C.H. Beck). Lehrbeauftragter der Universität Münster für IT-Recht.
_______________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/tW8GNDcKas4
Kunde soll 70.000 Euro für negative Amazon-Bewertung zahlen!? https://youtu.be/VeIekpzmZXQ
Die Entscheidung im Amazon-Fliegengitter Fall: https://youtu.be/ekzihPWaVi4
_______________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz