Oettinger: Für Marktwirtschaft auf dem EU-Mobilfunkmarkt ist es noch zu früh!

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Kommissarische Erklärungsversuche:
“Herr Oettinger, warum soll ich mir als Berliner bei einem französischen Mobilfunkanbieter nicht das geile Highspeed-Datenpaket sichern können? 35 Euro für 50 GB, Herr Oettinger! Dafür gibt’s hier nur 4 GB, Herr Oettinger!”, wollten wir heute vom EU-Kommissar für digitale Wirtschaft, wissen. Günther Oettinger erklärt, dass der liebe Herr Markt dafür noch nicht bereit und entsprechend de-reguliert ist…

Unser naiver Kommentar: Soweit kommt’s noch, dass die Deutsche Telekom AG​ oder Vodafone mit europäischen Anbietern konkurrieren muss und für uns als Kunden die Preise sinken. Neee, nee! Die komischen Geschäftsmodelle müssen geschützt werden…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 26. September 2016 – Komplett hier: (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von “Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte”. Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz