Oberstleutnant a.D.: In Syrien mit Russland zusammenarbeiten (Sputnik Deutschland)

Beitrag von Sputniknews https://de.sputniknews.com/

Nach Luftaufklaerung durch Bundeswehr-Tornados ist mitte Maerz eine Schule im syrischen Al-Munsara von amerikanischen Streitkraeften bombardiert worden. Beobachter sprechen von 33 zivilen Opfern. War es lediglich ein tragisches Versehen? Und wie konnte es ueberhaupt dazu kommen? darueber hat meine Kollegin Ilona Pfeffer mit Juergen rose, Oberstleutnant a.D. gesprochen.
Antikrieg TV
http://youtube.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv2
http://facebook.com/antikriegtv
http://www.antikriegsnachrichten.de
https://cooptv.wordpress.com/
http://www.coopcafeberlin.de

English
https://www.facebook.com/antiwartv