Nutzerfragen: YouTube & GEMA, Impressum und Sekten | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Nutzerfragen: YouTube & GEMA, Impressum und Sekten | Rechtsanwalt Christian Solmecke

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/JxLDKcx7alY
7 Kondome für 21 Orgasmen?: https://youtu.be/S5y790WelZA
Nutzerfragen: Sich vor Gericht selber vertreten, Zwangsurlaub und Religionslehrer: https://youtu.be/Q99WujKYpT8
_______________________

Eine Seniorin fragt:
Auch wir Jahrgang 1938 haben Probleme mit der Gema.
Meine großes Hobby ist Reisevideos mit passender Musikuntermalung zu erstellen. Die Betonung liegt auf passend.
Zum Beispiel: Ich habe Surfer im Atlantik gefilmt dazu passt nur
“Surfin in the USA” jetzt kann ich das Video nicht veröffentlichen weil Musik nicht gemafrei, ich ließ eine Freundin eine Mail an die Gema schreiben mein Problem expliziert erklären und anfragen was so eine Lizenz für einen privaten Gebrauch kostet kostet, es gab im Grunde gar keine Antwort nur Gerede um den Brei rum.
Was können wir tun um unsere “Werke” legal einem größerem Publikum vorstellen?

Nutzerfrage von Thorsten:
Neulich fand ich eine gewerblich genutzte Internetseite auf deren Impressum nur mit dem Buchstaben “i” verlinkt / hingewiesen wurde. Dass es sich um das Impressum handelt, wurde lediglich sichtbar, als der Mauszeiger (Cursor) über den Buchstaben “i” bewegt wurde. Meines Erachtens ziemlich irreführend. Darf ich als Inhaber / Betreiber einer gewerblich genutzten Internetseite lediglich den Buchstaben “i” nutzen, um auf das Impressum zu verweisen, oder ist dies irreführend, wettbewerbswidrig oder gar abmahnfähig?

Nutzerfrage von xTheFABE – Gaming für Genies:
Dürfen eigentlich alle Radiosender von sich behaupten, den “besten Verkehrsservice” zu haben? #challengewbs #fragwbs

Nutzerfrage von Minderbeäxtigt der Boss:
Gilt eine Sekte auch als ein Tendenzbetrieb?