Nutzerfragen: WhatsApp, digitale Unterschriften, WLAN-Netze | Kanzlei WBS

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_____________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/4OXwmj3fYP4
WhatsApp Call: Warnung vor Fake-Meldung von Betrügern: https://youtu.be/tF8XAm7xjXM
WhatsApp: Was bedeuten die blauen Häkchen und sind sie rechtens? https://youtu.be/06wx4egamfU
_____________________________

Nutzerfrage von Xaser:
#FragWBS Mich interessiert, wie die Rechtslage aussieht, wenn Apps (z.B. WhatsApp) auf Smartphones meiner Freunde, die meine Nummer gespeichert haben, meine Daten ohne meine Zustimmung auf Ihre Server laden und ggf. sogar speichern, ohne dass ich mich dagegen wehren oder die Löschung beantragen kann? Darf es sein, dass ich machtlos über meine Daten bin?

Nutzerfrage von LT-Schall:
#fragWBS Wie verhält es sich eigentlich mit Unterschriften, welche Digital auf einem Grafiktablet angefertigt wurden. Sind diese genauso gültig wie Unterschriften auf Papier?

Nutzerfrage von Radek Vamowski:
#FragWBS Ich habe letztens in einem Beitrag von der Sendung Galileo gesehen, dass es illegal sei sich in offene WLAN-Netze einzulogen. Wenn das stimmt, ist dann nicht das offen lassen eines WLANs Anstiftung zur Straftat (vergleichbar mit dem offen lassen von PKWs) und wie verhält es sich bei Hotspots?

Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung