Nutzerfragen: Selfies beim Autofahren, Impressum auf YouTube, Anwaltszulassung | Kanzlei WBS

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
___________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/cR7t9G8U344
“Redtube”-Anwalt Urmann ist nun nicht mehr als Anwalt zugelassen: http://youtu.be/scaWxd1YcQQ
Was YouTuber rechtlich wissen müssen – Teil 3 – Impressum: http://youtu.be/dyCLcnqE8_w
___________________________________

Nutzerfrage von longusnickus:
Man findet doch recht häufig, großteils Frauen, die Selfies während des Autofahrens machen. reicht so ein Bild eigentlich schon für eine Anzeige bzw Geldstrafe? Bei einigen habe ich auch schon gesehen, dass der Gurt unter der Achsel anglegt wird, also sind das dann 2 Verstöße auf einem Bild.

Nutzerfrage von moTricksTV:
Gilt die Impressum-Pflicht eigentlich auch für einen YouTube-Kanal?

Nutzerfrage von 20mantis08:
Ab wann genau gilt ein normaler Youtube Nutzer denn als “großer” Youtuber, also ab wann braucht man denn ein Impressum auf dem Channel?

Nutzerfrage von OpenGL4ever:
#fragWBS Was mich jetzt mal interessieren würde, was kann ein ehemaliger Anwalt, der seine Zulassung verloren hat nun eigentlich machen? Gibt es für ihn die Möglichkeit, dass er seine anwaltliche Zulassung irgendwann zurückerhalten kann, müsste er dafür eine neue Prüfung ablegen oder ist dies gänzlich für immer ausgeschlossen, so dass ihm lediglich das Arbeiten als z.B. Taxifahrer oder der Beginn eines neuen völlig anderen Studiums übrig bleibt?




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz