Nutzerfragen: Schleichwerbung, Freies WLAN, Atomexplosion | Rechtsanwalt Christian Solmecke

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
___________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/WKvdLhtb9Q4
Wann ist Werbung in Blogs Schleichwerbung? https://youtu.be/gvspqFH42ss
Neuer Gesetzesentwurf für offene mehr W-LANs: https://youtu.be/J4Qmtu4bfz4
____________________________

Nutzerfrage von 20mantis08:
Fallen Getränkeflaschen, Poster, Süßigkeiten usw. unter Schleichwerbung wenn sie in einem Video zu sehen sind? es ist sicher vielen schon zufällig passiert, dass mal eine Colaflasche oder ähnliches im Hintergrund zu sehen waren. hätten diese firmen dann sogar das recht, die Löschung eines Videos einzuleiten wenn sie mit dem Inhalt oder Zusammenhang nicht zufrieden sind?

Nutzerfrage von WarumLinuxBesserIst:
Auf dem Telekom Stand der CeBIT, wurden ganz groß offene WLAN Netze für Gaststätten angeboten und die Telekom hat mir zugesichert, dass der Anbieter des offenen Netzes keine Störerhaftung hat und die Telekom die volle Haftung übernimmt. Wie die bei dieser Gesetzeslage auf diese Aussage kommen kann ich nicht nachvollziehen.

Nutzerfrage von NonameFTW:
#fragWBS StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen – 5 Jahre Haft UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien – 5 Jahre Haft Mit welchen Maßen werden eigentlich Strafen für bestimmte Straftaten erstellt? Achtet ein Gesetzgeber dabei eigentlich dabei auch auf andere Strafen?




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz