Nutzerfragen: Filesharing-Verfahren und Rooten | Rechtsanwalt Christian Solmecke

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/5W4tG1CKLFo
Challenge WBS: Garantie oder Gewährleistung?: https://youtu.be/I-R0FqcMauo
Was muss man bei Hausdurchsuchungen mitmachen?: https://youtu.be/uTQwoTbAwh8
_______________________

Nutzerfrage von FoxMcLoud1984 :
#FragWBS Wenn sich in einem Filesharing-Verfahren gegen einen Familienvater herausstellt, dass die Kinder ebenfalls Zugriff auf den Internetzugang hatten und die Klage gegen den Vater daher abgewiesen wird, gehen die abmahnenden Kanzleien dann danach gegen die Kinder vor? Wie sind da Ihre Erfahrungen aus der Praxis, Herr Solmecke?

Nutzerfrage von CelmorSmith:
#fragWBS Muss ich bei einem Verfahren gegen mich, wenn ein elektronisches Gerät eingesammelt wurde und nur per Fingerprint-Reader sich unlocken lässt, dies für die Behörden machen? Zumindest kannn ich mich dann nicht damit rausräden, dass ich das Passwort vergessen habe, aber ich müsste denen doch auch nicht helfen mich zu überführen, oder?

Nutzerfrage von Valansch:
#fragwbs Ist es rechtens, dass die Garantie verfällt wenn man sein Smartphone “rootet”?




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz