Nutzerfragen: Bestellungen widerrufen, Creative Commons, Beleidigungen | Kanzlei WBS

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/kWL5QXBQFt4
Facebook ist für Nazi-Kommentare nach Kenntnis voll verantwortlich: https://youtu.be/vsP56E8OZLM
Darf ich Nazis verpetzen? https://youtu.be/eyZrEhTp9KQ
_______________________

Nutzerfrage von addicTwtf:
#fragWBS Sehr geehrter Herr Solmecke, am gestrigen Abend bestellte ich in einem Onlineshop ein Produkt, das offenbar mit einem falschen Preis ausgezeichnet war. Neben dem Produkt, das ich bestellte, gab es noch einige weitere Produkte, bei denen der Preis zu niedrig war – diese bestellte ich jedoch nicht. Noch am selben Abend wurde mir gegen Mitternacht eine Auftrags-/Bestellbestätigung per E-Mail zugesandt. Heute Morgen jedoch kam eine Stornierung meiner Bestellung, in der man sich auf einen “offensichtlichen Preisfehler” beruft, was mich nun grübeln lässt, welche Ansprüche man als Käufer im Onlinehandel hat, wenn ein Onlineshop zum wiederholten Male Preisfehler auf seiner Plattform auszeichnet. Denn nach kurzer Recherche im Internet fand ich heraus, dass solche Preisfehler bei dem besagten Onlineshop wohl keine Seltenheit sind (mindestens 5 ähnliche Fälle lassen sich finden, zuletzt aus Juni ’15), was für mich fast den Anschein erweckt, als würde man auf unlautere Art und Weise Werbung betreiben.

Nutzerfrage von IronWhy:
#FragWBS Welche rechtlichen Probleme kann man durch das Verwenden von “Public Domain” bzw. “CC0” Material bekommen?

Nutzerfrage von Revolution:
#FragWBS Sind Aussagen wie beispielsweise “Neger” oder “Negeraffen” strafbar? Erfüllen diese nicht auch den Tatbestand der Volksverhetzung?

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz