NuoViso im Gespräch…mit Annie Machon

Annie Machon arbeite bis 1996 bei britischen INlandsgeheimdienst MI5. Zusammen mit ihren Kollegen David Shayler wurde sie nach einer missglückten Operation unter falscher Flagge, die dem libanesischen Regierungschef Gaddaffi galt, zur Whistleblowerin.

NuoViso erzählt sie im Interview, was sie zu dieser Entscheidung veranlasst hat. In dem selben Zusammenhang ordnet Machon auch die Anschläge vom 11. September ebenso wie die in London und Madrid ein. Sie gibt Einblick in die tieferen Zusammenhänge zwischen Terrorsimulationen, echtren Anschlägen und deren Politikum.

Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz