“No comment” – Obama schweigt zu steigender US-Polizeibrutalität

Auf der jährlichen Polizeikonferenz in Chicago sah US-Päsident Barack Obama keinen Anlass die steigenden Zahlen von Misshandlungen und Erschießungen unbescholtener Bürger durch US-Polizeibeamte zu kommentieren. Stattdessen überschüttete Obama die Verantwortlichen mit Lob. Erst am Wochenende gab es überall im Land erneut Demonstrationen gegen die wachsende Polizeibrutalität. In New York beteiligte sich auch der Filmproduzent Quentin Tarantino an dem Protest. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz