Nico Semsrott gibt Ursula von der Leyen Nachhilfe in Sachen Transparenz

Nico Semsrott gibt Ursula von der Leyen Nachhilfe in Sachen Transparenz

In der Anhörung der Kommissionspräsidentschaftskandidatin Ursula von der Leyen am 16.07.2019 im Europaparlament zeigt der Abgeordnete Nico Semsrott, wie Transparenz in einer gemäßigten Demokratie aussehen könnte und reicht einen Geschäftsordnungsantrag zur Überprüfung von von der Leyens finanziellen Interessen und Interessenskonflikten ein. Der Antrag wird abgelehnt.

#DiePARTEI