Neuer Ausweis und Lesegeräte sind extrem unsicher! (WDR Markt)

Der elektronische Personalausweis, der ab November eingeführt wird, kostet bis zu 28,80 Euro und damit dreimal so viel wie der alte. Aber bringt er dem Bürger auch dreimal so viel Sicherheit? Nein! Um sich bei Geschäften im Internet mit dem neuen Ausweis zu identifizieren, wird ein Kartenlesegerät benötigt. Doch bei den Basisgeräten wird die erforderliche PIN weiterhin über die PC-Tastatur eingegeben. Ein unnötiges Risiko. Der neue Ausweis und die Lesegeräte sind extrem unsicher!

Quelle:
http://TheRealStories.WordPress.com/2010/09/15/der-neue-ausweis-und-die-lesegerate-sind-extrem-unsicher/

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    AusweisApp
    Zuschauer

    Skepsis gegenüber dem Personalausweis ist angebracht, vor allem gegenüber der Software. Der Ausweis ist eine gute Idee, die Umsetzung der Karte ist gelungen. Die Software jedoch, sie ist katastrophal und beinahe gefährlich, wenn man die bisher aufgetretenen Lücken betrachtet.

    Nicole
    Zuschauer

    Ich bin auch extrem skeptisch gegenüber der neuen Personalausweise. Auf jeden Fall werde ich vorerst kein solches Kartenlesegerät für zuhause kaufen, da ich schon viel über die möglichen Sicherheitslücken gehört habe. Das ist mir wirklich zu riskant.

    wpDiscuz