Neue Militärtechnologien: Hält das Völkerrecht Schritt? (Prof. Dr. Robin Geiß)

Prof. Dr. Robin Geiß, Chair of International Law and Security, an der Universität Glasgow, stellt die Frage, wie anpassungsfähig das Völkerrecht in den letzten 100 Jahren war und ob es mit der ständigen technologischen Entwicklung standhalten konnte.
Das Hauptaugenmerk seines Vortages liegt schließlich auf den modernen Militärtechnologien und gibt einen Überblick über die technologischen Megatrends unserer Zeit, die das Völkerrecht vor neue Herausforderungen stellt.
Der Vortrag fand statt während des Symposiums „Immer noch: KRIEG! Vom Giftgas zur Drohne” zu den 22. Europäischen Kulturtagen Karlsruhe am 17.5.2014

Alle Informationen auch unter: www.zak.kit.edu/ekt

ZAK

ZAK

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz