Neue demokratische Hiobsbotschaft der Bundesregierung zur BND-Aufklärung

Warum will die Bundesregierung die Kontrolle der Arbeit des BND an einen Sonderermittler, den sie sich auch noch aussucht, outsourcen? Hat man von der FIFA-“Aufklärung” nichts gelernt? Warum will man dann überhaupt von “demokratischer Kontrolle der Geheimdienste” sprechen? Und wozu wählen wir Volksvertreter eigentlich noch?
– Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 10. Juni 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz