Netzpolitischer Jahresrückblick – edition pandémique

Netzpolitischer Jahresrückblick – edition pandémique

Was für ein Jahr! Wie hatten wir uns auf ein neues Büro gefreut. Stattdessen schmiss Corona uns alle raus und verbannte uns nach Hause an Schreib- und Küchentische. Auch unseren geplanten Jahresrückblick-Livestream mussten wir überdenken und haben stattdessen in wochenlangen Dreharbeiten, maximal zu dritt, mit Abstand, Stoßlüften, einer Baustelle vor der Tür und natürlich Masken vorproduziert. Das Ergebnis seht ihr hier.

Neben den Top-Themen des Jahres, vorgestellt von unserem Chefredakteur Markus Beckedahl, schalten wir unter anderem nach Brüssel zu unserem EU-Korrespondenten Alexander Fanta und sprechen mit Chris Köver über ihre TikTok-Recherchen. Daniel Laufer berichtet über Verschwörungsschwurbler und ihre dubiosen Geldeinnahmemethoden. Wir haben außerdem Tomas Rudl auf Außenreportage geschickt und unsere Geschäftsführerin Stefanie Talaska erzählt, was für sie netzpolitik.org ausmacht. Zum Abschluss liest Constanze Kurz bei Kaminfeuer aus unseren lustigsten und skurrilsten Kommentaren, also haltet durch bis zum Ende. Durch die Show führt Ingo Dachwitz.

Lasst uns gerne Kommentare da.
Das ist das erste mal, dass wir ein Projekt dieser Art umsetzen.

+++

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser Community und unterstütze auch Du unsere Arbeit mit deiner Spende.

netzpolitik.org/spenden

Cast (in Reihenfolge des Auftritts):

Markus Beckedahl – Chefredaktion
netzpolitik.org/author/markus

Stefanie Talaska – Geschäftsführung

Daniel Laufer – Redaktion
https://netzpolitik.org/author/daniel/

Chris Köver – Redaktion
https://netzpolitik.org/author/chris-koever/

Tomas Rudl – Redaktion
https://netzpolitik.org/author/tomas

Alexander Fanta – EU-Korrespondent
https://netzpolitik.org/author/alexander-fanta/

Constanze Kurz – Redaktion
https://netzpolitik.org/author/constanze/

Moderation: Ingo Dachwitz (Auch Redakteur)
https://netzpolitik.org/author/ingo/

Kamera: Övünç Güvenisik/Ole
Ton: Övünç Güvenisik
Schnitt: Övünç Güvenisik/Ole
Produktionsleitung und Idee: Ole
Interviews: Ole
Gestaltung: Ole