Nazis im Staatsdienst – die V-Leute des Verfassungsschutzes

Der Verfassungsschutz hält ihn für unverzichtbar, Experten warnen hingegen vor dem Einsatz von V-Männern in der NPD. Dabei handelt es sich nicht etwa um Agenten, die in die Partei eingeschleust werden, sondern um überzeugte Neonazis, die für Geld Informationen verkaufen – mit oft zweifelhaftem Wert.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz