NATO-Manöver an Russland Grenzen: Vorstoß von Steinmeier ist zu begrüßen

Übernommener Beitrag von Sputniknews http://de.sputniknews.com
NATO-Manöver: Der Vorstoß von Steinmeier ist zu begrüßen

Beim Großmanöver „Anakonda“ spielen 31.000 Soldaten einen Angriff Russlands auf Polen durch. Warschau fordert damit die Solidarität der Nato ein. Auch die Bundeswehr ist mit von der Partie. Nun hat der deutsch Außenminister Frank-Walter Steinmeier das Manöver kritisiert. Laut dem SPD-Politiker sollte der der Dialog mit Russland im Fokus stehen. Bolle Selke sprach im Interview mit Martin Hoffmann vom Deutsch-Russischen Forum über die Reaktionen auf Steinmeiers Vorstoß.
Antikrieg TV
http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org
http://www.antikrieg.tv
http://facebook.com/antikriegtv
https://rebelmouse.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv2
English
https://www.facebook.com/antiwartv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz