NATO: Die Gründungs-Lüge | Werner Rügemer | NachDenkSeiten-Podcast

FavoriteLoadingVideo merken
NATO: Die Gründungs-Lüge | Werner Rügemer | NachDenkSeiten-Podcast

NATO: Die Gründungs-Lüge | Werner Rügemer | NachDenkSeiten-Podcast

Das ist ein Beitrag von Werner Rügemer. Er bietet eine für viele Menschen neue Sicht der Zusammenhänge und der Motive, die zur Gründung der NATO führten. Rügemers Sicht liegt quer zur gängigen Erzählung über die Gründung der NATO. Wer die damalige Zeit, wer die Debatten um die Wiederbewaffnung Deutschlands erlebt hat, kann der Sicht Rügemers einiges abgewinnen. Wahrscheinlich würde der frühere Bundespräsident Gustav Heinemann, der wegen der Wiederbewaffnung die CDU verlassen hat und 1950 aus dem Kabinett Adenauer ausgetreten ist, vieles ähnlich sehen. Albrecht Müller.
[…]

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=43276
4. April 2018 um 8:10 Uhr
Autor: Werner Rügemer (verantw. Redaktion)
Sprecher: Tom Wellbrock

Fußnoten im Beitrag:
[1] Melvyn Leffler: The Struggle for Germany and the Origins of the Cold War. German Historical Institute, Washington D.C. Occasional Paper No 16/1996, S. 51f.
[2] Walter Lippmann: The Cold War. New York 1947
[3] Allen Welsh Dulles: Verschwörung in Deutschland. Kassel 1948, S. 176
[4] George Creel: How We Advertised America. The First Telling of the Amazing Story of the Committee on Public Information That Carried The Gospel of Americanism to Every Corner of the Globe, New York 1920. Creel war der Vorsitzende der nach ihm benannten Komission.
[5] Walter Lippmann: U.S. Foreign Policy. Shield of the Republic, deutsche Übersetzung: Die Außenpolitik der Vereinigten Staaten, Schweizer Spiegel Verlag, Zürich 1944, S. 120ff.
[6] Gérard Bossuat: La France, l‘ aide américaine et la construction européenne 1944 – 1954. Paris 1992, S. 356 und 380
[7] Ludwig Nestler (Hg.): Europa unterm Hakenkreuz. Belgien Luxemburg Niederlande. Berlin 1990; Annie Lacroix-Riz: Banquiers et Industriels sous l‘ occupation. Paris 1999; Werner Rügemer: Hehler für Hitler – Der Otto Wolff-Konzern, in: Ders.: Colonia Corrupta, Münster 2015, S. 182ff.; Rudi Van Doorslaer (Hg.): La Belgique docile. Les autorités belges et la persecution des Juifs en Belgique pendant la Seconde Guerre mondiale, Bruxelles 2007
[8] Wolfgang Reinhard: Die Unterwerfung der Welt, Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415 – 2015. München 2016, S. 1180f.
[9] Historica Canada – Foreign Investment
[10] Jacques Pauwels: Der Mythos vom guten Krieg. Die USA und der 2. Weltkrieg. Köln 2006, S. 67; US-General Eisenhower war ab 1944 Supreme Commander der Allied Expeditionary Forces (SHAEF) für die militärischen Operationen in Europa.
[11] Nicolas Lewkovicz: The German Question and the International Order 1943 – 48. London 2010, S. 55 und 61; Kai Bird: The Chairman John McCloy. The Making of the American Establishment. New York 1992, S. 292
[12] Rudolf Jungnickel: Kabale am Rhein. Weimar 1994, S. 8ff.
[13] Kai Bird: The Chairman. John McCloy – The Making of the American Establishment. New York London 1992, S. 290f. und 429
[14] Melvin Leffler S. 56
[15] Bossuat S. 484ff.
[16] Bird S. 296
[17] Bird S. 296
[18] Wolfgang Reinhard S. 1139f.
[19] Liane Ranieri: Dannie Heineman – Head of SOFINA. Brussels 2012, S. 229
[20] Siehe David Reybrouck: Kongo – Eine Geschichte. Frankfurt/Main 2012
[21] Tim Weiner: CIA. Die ganze Geschichte. Frankfurt/Main 2008, S. 225ff.
[22] Werner Rügemer: Colonia Corrupta. Münster 2015, 8. Auflage, S. 181ff.
[23] Reinhard S. 1198f.
[24] Heinz Richter: Griechenland 1940 – 1950, Mainz 2012, S. 334f.
[25] Volker Berghahn: The Americanization of West German Industry 1945 – 1973, S. 267ff.
[26] Reinhard S. 1138ff.
[27] Bossuat S. 501ff.
[28] Vgl. Daniele Ganser: Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Zürich 2016

+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++




  • Nachdenkseiten.de

    Nachdenkseiten.de

    NachDenkSeiten sind eine gebündelte Informationsquelle für jene Bürgerinnen und Bürger, die am Mainstream der öffentlichen Meinungsmacher zweifeln und gegen die gängigen Parolen Einspruch anmelden.