Nachtstreife – Geschrei in der Nacht (Folge 2/6) | SWR Doku

Favorit
Nachtstreife – Geschrei in der Nacht (Folge 2/6) | SWR Doku

Mit dem Hammer auf der Flucht: Kommissarin Jung und ihr Chef Enders verfolgen in der Mainzer Altstadt einen Täter. Zurück in der Wache wird’s schwierig: ein randalierender Gefangener brüllt wie von Sinnen.

Polizeikommissarin Katharina Klüpfel, 33, und Polizeihauptkommissar Michael Kirch, 51 werden zu einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft gerufen – eine Schlägerei wird gemeldet. Vor Ort finden sie eine verletzte Frau vor, die angibt, geschlagen worden zu sein. Auch der Beschuldigte ist noch vor Ort. Gemeinsam mit weiteren Einsatzkräften klären Katharina Klüpfel und Michael Kirch die Lage und übergeben die Verletzte in die Obhut der Rettungskräfte.

Kriminalkommissar Nils Neuhaus, 25, und Kriminaloberkommissar Dominic Gillot, 43, gehören zum Team des Mainzer Kriminaldauerdienstes. Das eingespielte Duo kümmert sich um den Fall eines jungen Mannes, der einen Selbstmord angekündigt hat und kurz darauf tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde.

Außerdem unterstützen Nils Neuhaus und Dominic Gillot den Einsatz von Kolleginnen und Kollegen in einem Bootshandel. Nach einem Einbruchsalarm gilt es, das Bootscenter zu umstellen und zu klären, ob es sich tatsächlich um einen Einbruch handelt. Hält sich im Gebäude vielleicht noch jemand auf, der da nicht hingehört?

Polizeikommissarin Michelle Jung, 25, wurde die Polizeiarbeit quasi in die Wiege gelegt: Bereits ihr Vater war Polizist. Seit drei Jahren gehört sie nun zum Team der Mainzer „Altstadtwache“. Gemeinsam mit Polizeihauptkommissar Jan Enders, 42, unterstützt sie in dieser Folge zunächst die Fahndung nach einem Mann, der eine Körperverletzung begangen haben soll und nun, mit einem Hammer bewaffnet, auf der Flucht ist.

Kaum ist die Fahndung beendet, werden Michelle Jung und Dienstgruppenleiter Jan Enders auf die Wache gerufen – die Kolleginnen und Kollegen vor Ort brauchen dringend ihre Unterstützung. Ein mutmaßlich stark alkoholisierter Mann wurde festgenommen und befindet sich in Gewahrsam. Er randaliert lautstark in der Zelle und ist so aggressiv, dass selbst die Gabe von Wasser eine riesige Herausforderung darstellt.

Alle Folgen gibt es in der Mediathek: http://bit.ly/Nachtstreife

Die Musik aus denn Folgen der Nachtstreife finden Sie hier: https://www.swrfernsehen.de/nachtstreife/musikliste-106.html

Diese Doku trägt Originaltitel: Nachtstreife – Geschrei in der Nacht (Folge 2/6), Ausstrahlungsdatum: 15.10.20. #swrdoku #swr
Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku