Nachts auf der Warschauer Brücke | Die Partymeile Berlin (Dokumentation RBB)

http://www.youtube.com/watch?v=UzWBK5gHibM
Nachts auf der Warschauer Brücke Verkehrsader, Tanzfläche, öffentliches Wohnzimmer – auf der Warschauer Brückein Friedrichshain tobt das Leben, wenn anderswo in Berlin die Lichter ausgehen. Wer hierher kommt, taucht ein in das Großstadttreiben und kommt nicht mehr zum Schlafen. Tausende versammeln sich auf der “Warschauer” – von hier aus nimmt der Feiertourismus seinen Lauf.

Berlins angesagte Orte sind ganz in der Nähe: Simon Dach Straße, Berghain, Watergate und das RAW Gelände. Unter der Brücke fährt die S-Bahn, auf der Brücke die Straßenbahn M10 – auch Partytram genannt. Und irgendwo am Horizont: der Fernsehturm. Die Warschauer Straße im Berliner Ortsteil Friedrichshain ist eine der wichtigsten Verkehrsadern im Bezirk Berlin Friedrichshain-Kreuzberg.

Sie reicht von der Mühlenstraße, der Stralauer Allee und der Straße Am Oberbaum im Süden bis zum Frankfurter Tor im Norden und weist eine Gesamtlänge von 1,6 Kilometer auf. Benannt ist die Straße, die Teil der B 96a ist, nach der polnischen Hauptstadt Warschau. Die Wraschauer Brücke spielt ein Haupt rolle bei Berliner Vekhersmittels. Die Linie U1 und der S-Bahn wurde.

Nachts auf der Warschauer Brücke | Die Partymeile Berlin (Dokumentation RBB):
Nachts auf der Warschauer Brücke | Die Partymeile Berlin (Dokumentation RBB)




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    wpDiscuz