Nachhaltige Batterien für die Speicherung Erneuerbarer Energie – wohin geht die Reise?

Nachhaltige Batterien für die Speicherung Erneuerbarer Energie – wohin geht die Reise?

Prof. Dr. Maximilian Fichtner, wissenschaftlicher Direktor von CELEST (Center for Electrochemical Energy Storage Ulm-Karlsruhe) und Sprecher des Exzellenzclusters POLiS (Post Lithium Storage Cluster of Excellence) am KIT spricht über aktuelle Herausforderungen für die Batterieforschung und zukünftige Speicherkonzepte.

Der Vortrag fand statt am 7. November 2019 im Rahmen des Colloquium Fundamentale zum Thema “Reloaded – Neue Perspektiven auf die Energiespeicherung von morgen” am ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale.

Weitere Informationen: https://www.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale.php

ZAK
Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.