nachdenKEN über: Fair Halten

nachdenKEN über: Fair Halten

Das Jahr 2015 geht zu Ende und wir denken noch einmal laut über unser Verhalten nach. Wie verhält sich jeder Einzelne solo und in der Gruppe? Reagieren wir bei aller Empörung über das, was da draußen geschieht, anfänglich nur verhalten, oder aber führt diese verhaltene Reaktion zu einer Passivität, die einen wie gelähmt erscheinen lässt?

Aus „Verhalten“ kann man aber auch „Fair Halten“ machen. Die Mediengesellschaft lässt uns zu Rasern in unserem eigenen Leben werden. Wir sind überall erreichbar aber nirgends zu Hause. Entwurzelt, weil es alle tun. Es ist an der Zeit, zu entschleunigen, auf die Bremse zu treten und den Highway der Gewohnheit über einen Trampelpfad zu verlassen. Es wird Zeit, dass jeder wieder den Pionier in sich entdeckt.

KenFM sagt in diesem nachdenKEN Danke für das zurückliegende Jahr 2015 und eure beeindruckende Unterstützung. Dieses Jahr hatte es in sich. Deutschland hat sich in den letzten Wochen des Jahres für die Teilnahme an zwei weiteren Kriegsschauplätzen entschieden. Mali und Syrien. Was kommt 2016 auf uns zu? Wir wissen es nicht. Was wir wissen ist: Ohne mehr zivilen Ungehorsam, ohne mehr persönliches Engagement werden wir alle noch mehr zu Opfern. Die Medien tragen ihren Teil dazu bei, uns gefügig zu halten. Wer ausbüxt, nachfragt, öffentlich zweifelt, bekommt speziell von den Systemmedien ordentlich eingeschenkt. Ohne „medialen Führerschein“ wird der Einzelne den Überblick verlieren und sich verfahren.

Startseite


http://www.facebook.com/KenFM.de

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz