Nach Reichelt und metoo: Hat sich "Bild" verändert? | ZAPP | NDR

Favorit
Nach Reichelt und metoo: Hat sich "Bild" verändert? | ZAPP | NDR


Ein neuer Bericht von Medienmagazin ZAPP:

Für die Wiedervereinigung, gegen Antisemitismus und alles Totalitäre – die „Bild“ ist seit 70 Jahren Meinungsmacher in der Bundesrepublik. Zur langen Geschichte des Boulevardblatts gehören aber auch viele Skandale. Erst im Oktober 2021 musste der damalige „Bild“-Chef Julian Reichelt gehen, nachdem ihm Machtmissbrauch gegenüber Frauen vorgeworfen wurde. Über den Skandal im eigenen Haus berichtete die „Bild“ nur als „Wechsel in der Chefredaktion“. Reichelts Nachfolger kündigte an, für ein besseres Redaktionsklima zu sorgen. Kann sich „Bild“ überhaupt ändern?

00:00 Kulturwandel bei BILD?
00:28 Der Fall Julian Reichelt
03:39 Ehemalige Springer-Journalistin
05:15 Interview mit Medienjournalist
07:34 Springer-Chef Mathias Döpfner
08:58 Neuer Verhaltenskodex
09:51 „Kultur der Angst“
12:54 Fazit

https://www.ndr.de/zapp

Quelle des Video: Medienmagazin ZAPP https://www.youtube.com/watch?v=0x73ZGIkLVk

Bewertungen des Video auf VideoGold.de




, , ,
«
»