Nach Randale in saudischer Botschaft: Saudi-Arabien stoppt diplomatische Beziehungen zum Iran

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Ein Video zeigt wütende Demonstranten, die die saudische Botschaft in Teheran mit Molotow-Cocktails bewerfen. Später stürmten Protestler in die Räumlichkeiten und schlugen alles kurz und klein. Die Polizei nahm rund 40 Menschen fest. Grund für den wütenden Protest ist die Hinrichtung eines schiitischen Geistlichen namens Scheich Nimr Bakr al-Nimr. Er wurde am Samstag zusammen mit anderen 46 Menschen in Saudi Arabien hingerichtet. Saudi Arabien hat auf Grund der Randale in der Botschaft die diplomatischen Beziehungen zum Iran abgebrochen und beschuldigt die Führung des Iran, dass sie Terrorismus unterstütze und Chaos und Terror verbreiten würde.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz