Nach der Geschlechtsangleichung: Der erste Freibadbesuch | Wie ist es trans* zu sein? Folge 7

Nach der Geschlechtsangleichung: Der erste Freibadbesuch | Wie ist es trans* zu sein? Folge 7

Vor knapp einem Jahr habe ich Marie bei ihrer geschlechtsangleichenden OP begleitet (https://www.youtube.com/watch?v=DBTiKHRC88w&t=38s). Heute treffe ich sie wieder, um herauszufinden, wie es ihr seit der Geschlechtsangleichung ergangen ist.

Unser Treffpunkt: Ein Laden für Bademode. Denn: Maries Traum ist es endlich wieder schwimmen gehen zu können. Vor der geschlechtsangleichenden OP hat sie sich nie wohlgefühlt und war deshalb jahrelang nicht im Freibad. Jetzt sieht das aber anders aus: Ihre operierte Vagina ist mittlerweile abgeheilt und Marie fühlt sich endlich richtig wohl in ihrem Körper.

Ein Bikini für den ersten Schwimmbadbesuch ist dann auch schnell gefunden. Dort erzählt mir Marie, was nach der geschlechtsangleichenden Operation in ihrem Leben alles passiert ist: Der erste Freund, die ersten sexuellen Erfahrungen, das erste Erkunden ihrer Neovagina…

So viele erste Male – und heute eben der erste Schwimmbadbesuch. Wie sich der für Marie anfühlt, das erfahrt ihr in meiner neuen Folge: „Nach der Geschlechtsangleichung: Der erste Freibadbesuch“

Folge 7 der Frage: „Wie ist es trans* zu sein?“

Die anderen Folgen:
Folge 1: „Mein Leben als Transmann“: https://youtu.be/WzXowCHGO6c
Folge 2: „Lohnt sich die Geschlechtsangleichung?“: https://youtu.be/Udf32kCdZ5Y
Folge 3: „Mein Leben als Transfrau“:

Mein Leben als Transfrau | Wie ist es trans* zu sein? Folge 3/6

Folge 4: „Trans*: Wie klappt’s mit dem Dating?“
Trans*: Wie klappt's mit dem Dating? | Wie ist es trans* zu sein? Folge 4/6

Folge 5: „Die geschlechtsangleichende Operation“
Die geschlechtsangleichende Operation | Wie ist es trans* zu sein? Folge 5

Folge 6: „Nach der Geschlechtsangleichung: So geht es Marie!“
Nach der Geschlechtsangleichung: So geht es Marie! | Wie ist es trans* zu sein? Folge 6

Noch ein wichtiger Hinweis
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wenn ihr selbst Hilfe braucht, meldet euch bitte bei der Telefonseelsorge. Unter der kostenlosen Hotline 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 könnt Ihr jederzeit anrufen: kostenlos und anonym. Noch mehr Infos findet ihr hier: http://www.br.de/puls/themen/leben/trans-transgender-depression-100.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das ist Die Frage:

Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche, für euch. Ich gebe mich nicht mit einfachen Antworten zufrieden – ich probiere lieber aus, bohre nach und gehe dahin, wo’s auch mal unangenehm wird. Ich frage keine Experten, ich bin vor allem dabei: in der Psychiatrie, auf der Fetisch-Party, im Rettungshubschrauber. Jeden Dienstag, 13:00 Uhr gibt’s eine neue Folge.

► Folgt mir auch auf Facebook: https://www.facebook.com/DieFrage/

────────────────────────
Die Frage ist ein Programm von #funk. Schaut mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficialfunk
Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

Impressum: http://go.funk.net/impressumfunk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

Die Frage
Die Frage
Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese und viele weitere Fragen, Woche für Woche, für euch. Funk