Moskau: Regierungs-Limousine baut schweren Unfall – Fahrer stirbt

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/
Bei einem schweren Frontalzusammenstoß einer russischen Regierungs-Limousine und einem BMW am Sonntag ist der Fahrer ums Leben gekommen sein. Der Unfall wurde auf einem Video einer Überwachungskamera eingefangen. Nach Angaben der Polizei geriet ein Mercedes unerwartet in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem BMW zusammen. Der russische Präsident befand sich nicht in dem Wagen. Auch keine anderen Regierungsmitarbeiter. Der Chauffeur fuhr alleine. Der Fahrer des Mercedes befindet sich im Krankenhaus. Eine polizeiliche Untersuchung ist im Gange. Während russische Medien von einem tragischen Unfall sprechen, spekuliert die türkische Zeitung „Haber Metraij“ über ein missglücktes Attentat auf den Präsidenten. Putin soll laut einem Geheimdienstbericht im Laufe seiner politischen Laufbahn schon mindestens fünf Mordversuchen entkommen sein. Potenzielle Attentäter hätten wohl aber gewusst, dass der Präsident nicht mitten im Moskauer Stadtverkehr fährt, sondern Straßen abgesperrt werden, sobald der Präsident sich per PKW bewegt.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz