Montagsdemo – Lars Mährholz (21.04.2014)

Nach eigener Aussage hat Lars Mährholz erst zu Beginn dieses Jahres festgestellt, dass etwas mit der Welt nicht stimmt – genauer gesagt: Mit dem Finanzsystem. Was er für sich herausgefunden hat, empörte Lars Mährholz so sehr, dass er sich dachte, die Leute auf die Straße zu holen, um GEMEINSAM zu “mahnen”. Hierfür bediente er sich der bekannten Mare der “Montagsdemonstrationen”.

Das war zu viel fürs Establishment, welches sogleich Jutta Ditfurth im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk über Lars Mährholz Lügen und Diffamierungen zu verbreiten.

Auf Ostermontagsdemo nahm Lars Mährholz Stellung zu den Äußerungen Ditfurths und verzeihte ihr öffentlich ihren Faux-Pas, obwohl es “die schlimmste Woche seines Lebens war”.

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz