Mojib Latif – Das Klima macht Pause

http://www.tombosphere.de
http://www.facebook.com/tombosphere

TomBoSphere

TomBoSphere

Die Frage als Antwort auf den Mainstream. Das politische Häppchen für zwischendurch. Tom Aslan ist Aktivist bei Global Change Now e.V. und Global Change Network sowie Vlogger auf Youtube.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Ichbinist63
      Zuschauer

      Warum höre ich immer diese Lügen, was will mir das sagen? Wer will hier
      Geld machen? Er weis nix! Aber viele glauben daran!

      Klima Manifest Heiligenroth
      Zuschauer

      Besser jeden Montag die “10 unbequemen Wahrheiten über “Klimapapst” Hans J.
      Schellnhuber” schauen. Auch Mojib Latif hat dort seine merkwürdige
      Darseinsberechtigung !!

      ridgeraiser
      Zuschauer

      wird mir nur zu blöd dir alle 2 3 wochen wieder alles von vorne zu
      verlinken weil du A spamst wie bekloppt, oder B tatsächlich neben deiner
      doofheit auch noch vergesslich bist oder C das thema von ungewünschten
      fragen in eine andere richtung drehst bis der kreis von vorne beginnt, da
      man dich nicht weiter einfach so viel scheiße labern lassen kann ist man eh
      gezwungen als mal was zu wiederholen

      bueschu
      Zuschauer

      … Die Rolle von Schwarzem Russ ist – wie es die Zahl 2005 sagt – schon
      lange bekannt. Übrigens, eine weitere Nature-Geosciences-Studie war auch in
      deiner Liste nicht enthalten. Ich habe die einzige geliefert. Und dort ist
      das Fazit klar: Der Effekt biogener Aerosole ist global gesehen minim.
      Sorry, Rübe, Aerosole alleine werden uns nicht retten…

      bueschu
      Zuschauer

      Eben, lokal kann der Effekt bedeutend sein. Global beträgt er bloss 1
      Prouent. Warum ignorierst du diese Zahl? :D Ich erinnere dich nochmals
      daran. ;) Unglaublich! Ridgeraiser liefert… QUELLEN! Dass ich das noch
      erleben darf! War ja so schwer, mir von Anfang an was darüber zu liefern,
      nicht wahr, ridgeraiser?^^ Aber ach! Ridgeraiser liest mal wieder nicht
      zwischen den Zeilen!

      bueschu
      Zuschauer

      Scinexx: Keine Zahlen, es wird nur vage von einem potenziellen
      “klimafreundlichen” Effekt geredet. weltderphysik: Vom KW ist hier gar
      nicht die Rede. internetchemie: Toter Link irs: Wo ist hier das Neue?
      bildungsserver: Dito. Sogar schlecht für dich, weil da ausdrücklich von
      kühlenden (Industrie-)Aerosolen die Rede ist. D.h.: Luft reinigen ohne eine
      tiefergreifende Energiewende wäre ziemlich gefährlich, weil bloss die
      kühlenden Aerosole wegfallen. mpimet: Auch hier nichts Neues im Westen. …

      ridgeraiser
      Zuschauer

      scinexx de/wissen-aktuell-10942-2009-12-11 html weltderphysik
      de/gebiet/planeten/news/2012/wolken-veraendern-die-zusammensetzung-von-aerosolpartikeln/
      internetchemie info/news/2012/sep12/aerosol-alterung html irs uni-stuttgart
      de/skript/RA1/RA1-SS060707_www pdf wiki bildungsserver de/klimawandel/index
      php/Klimawirkung_von_Aerosolen mpimet mpg
      de/institut/jahresberichte/jahresbericht-2005 html is ja so schwer mal was
      drüber zu finden nicht wahr bueschu?^^

      ridgeraiser
      Zuschauer

      “Lokal kann der Effekt aber durchaus bedeutend sein. In ländlichen Gebieten
      oder Wäldern, wo biogene Aerosole viel wichtiger sind als Partikel und Gase
      aus Industrie und vom Verkehr, kann der Temperaturanstieg um bis zu 30
      Prozent geringer ausfallen. Besonders in Regionen wie Finnland, Sibirien
      und Kanada könne die negative Rückkopplung den Temperaturanstieg
      “substantiell verringern”, schreiben die Forscher. Die Wirkung von
      Aerosolen gehöre zu den wichtigsten Unsicherheiten in Klimamodellen.”

      ridgeraiser
      Zuschauer

      “… Die beobachtete negative Rückkopplung ist in ihrer Wirkung global
      gesehen allerdings klein. Der Temperaturanstieg werde dadurch weltweit nur
      um ein Prozent verringert, schreiben die Forscher. “Das rettet uns nicht
      vor der globalen Erwärmung”, sagt Paasonen…” — warum kopierst du nicht
      noch den letzten absatz? :D ich mach das für dich ;)

      ridgeraiser
      Zuschauer

      welche seit ende der 80er durch katalysatoren etc erheblich vermindert
      wurde das nachweislich(!) die wolkenmenge zurück ging, welches wieder
      erklärt das die differenz zwischen tag und nacht temperatur ebenso
      nachweislich größer wurde & selbiges auch für sommer winter zutrifft.
      Aerosolbildung durch sonnenaktivität bzw die entstehenden sonnenstürme
      davon bringen teilchen die dies beeinflußt, ebenso so2 zb das dank
      katalysatoren von zb autos stark gemindert wurde