Mobilfunkanbieter wollen die Daten ihrer Kunden zu Geld machen (30.10.2012)

Im Internet findet sich ein Werbefilm: “Mit Telefónica Dynamic Insights können Sie ab jetzt sehen, wohin sich Kunden bewegen, während sie sich bewegen. Sie erfahren, wo Ihre potenziellen Kunden wirklich sind, wann sie da sind – und wie oft.”

Mithilfe der Smartphones seiner Kunden will Telefónica in neue Dimensionen der Marktforschung vorstoßen. Möglich machen soll das ein Produkt namens “Smart Steps”. Und das funktioniert so: Sie gehen mit ihrem Smartphone durch ein, sagen wir, Einkaufszentrum und bleiben vor einem Klamottenladen stehen. Durch ihre Bewegungsdaten erfährt der Geschäftsbesitzer von Telefónica nicht nur, dass Sie vor seinem Schaufenster stehen geblieben sind. Er erfährt auch, aus welcher Richtung Sie kamen, wie lang Sie stehen geblieben sind, wie alt Sie sind und welchem Geschlecht Sie angehören. Wertvolle Informationen – die, so Telefónica, allerdings anonymisiert werden.

Quelle und weitere Informationen: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/telefonica106.html

Mobilfunkanbieter wollen die Daten ihrer Kunden zu Geld machen (30.10.2012):
Mobilfunkanbieter O2 Bewegungsdaten Kunden Geld 2012

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz